210125_Header_Wildkrautbeseitigung_1920x575.jpg

Wildkrautbeseitigung

Alternative Pflegekonzepte

Verzichten Sie zum Schutz von Mensch und Umwelt auf den Einsatz von Chemie.

Jedes Jahr das gleiche Bild: Unkraut an allen Ecken und Kanten, zwischen Bodenplatten, auf Gehwegen oder auf Hofflächen. Das lästige Gewächs loszuwerden ist oft sehr mühsam. Daher liegt der Griff zur chemischen Keule nahe. Zum Schutz von Gewässern und der Trinkwasserressourcen ist der Einsatz von Chemikalien auf Nicht-Kulturland und auf befestigten Flächen in vielen Ländern verboten und bei Verstößen drohen Bußgelder.

Bereits der regelmäßige Einsatz von Kehrmaschinen verhindert das Unkrautwachstum, denn diese unterbinden Samenanflug und Humusanreicherung. Jungpflanzen und Samen werden einfach weggefegt. Allerdings entscheidet die Einsatzhäufigkeit der Kehrvorgänge über den Erfolg. Ist das Wildkraut und Moos bereits gewachsen, bietet bema mit der bema Wildkrautbürste, dem bema Groby und dem bema Groby light einfache, effektive und umweltschonende Lösungen in der Wildkrautbeseitigung.

Unsere Produkte

Trägerfahrzeuge
Zum Produkt
Arbeitsbreite

1250 - 2300 mm (je nach Kehrmaschinenmodell)

Trägerfahrzeuge
Zum Produkt