Spezialist

Spezialist Specialists

bema Wildkrautbürste

bema Wildkrautbürste

Branche:

Landwirtschaft , Bauwirtschaft , Kommune , Galabau , Industrie

Trägerfahrzeuge:

  • Kommunalfahrzeuge
  • Kompaktschlepper

Arbeitsbreite:

1250 mm – 2300 mm

In der Wildkrautbeseitigung wurde oft harte und schädliche Chemie gegen Unkraut eingesetzt. Diese darf aufgrund der aktuellen Gesetzeslage nicht mehr verwendet werden. Unsere Wildkrautbürste entfernt zuverlässig und gründlich Gräser, Moos und Wildkraut auf Wegen und anderen bewachsenen Flächen ohne den Einsatz von schädlichen Chemikalien – vollkommen umweltschonend.

  • Umweltschonend: Wildkraut mechanisch entfernen ohne Einsatz von Chemie
  • Alles in einem Arbeitsschritt: in Kombination mit der Kehrmaschine wird Wildkraut direkt in die optionale Sammelwanne aufgenommen
  • Effektiv durch Flächenleistung: große, bewachsene Flächen schnell und gründlich säubern dank einer Arbeitsbreite von ca. 1.250 — 2.300 mm
  • Nachrüstbar: auch für vorhandene Kehrmaschine
  • Einzigartig: keine vergleichbare Lösung am Markt

 

 

Bildergalerie

bema Wildkrautbürste im Einsatz
bema Wildkrautbürste im Einsatz
bema Wildkrautbürste mit hochgeklappter Sammelwanne
bema Wildkrautbürste mit hochgeklappter Sammelwanne
bema Wildkrautbürste für Kehrmaschine bema Kommunal 600 Dual
bema Wildkrautbürste für Kehrmaschine bema Kommunal 600 Dual
bema Wildkrautbürste mit Kehrwalzendurchmesser von 580 mm
bema Wildkrautbürste mit Kehrwalzendurchmesser von 580 mm
Bitte stets angeben: copyright © bema GmbH Maschinenfabrik

Technische Daten:

 

Maschinentyp
bema Groby light
bema Groby
bema Wildkrautbürste
Antrieb hydraulisch hydraulisch mechanisch
Umdrehungszahl Kehrwalzen/Tellerbesen empfohlen 100  – 150 U/min empfohlen 100  – 150 U/min empfohlen 200  – 250 U/min
Fahrgeschwindigkeit empfohlen 1 – 6 km/h 
Hydraulikleistung des Trägerfahrzeugs mindestens 20 ltr/min mindestens 40 ltr/min mindestens 50 ltr/min
Gewicht exkl. Sonderausstattung ca. 160 kg ca. 200 kg ca. 75 – 145 kg

 

Technische Daten und Gewichte sind annähernd und unverbindlich